Expertenaustausch: Tunesische Zivilschützer zu Gast beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Ende Juli 2017 begrüßte BBK-Präsident Christoph Unger eine tunesische Delegation zu einem einwöchigen Expertenaustausch. Der Besuch fand im Kontext der drittmittelfinanzierten Projektreihe „Schutz und Rettung von Menschen“ statt, welches das BBK gemeinsam mit dem tunesischen Projektpartner ONPC („Office Nationale de la Protection Civile“) seit 2012 implementiert. Ziel der Maßnahme war es, die Reformierung des Sicherheitssektors in Tunesien weiter voranzutreiben und aktiv zu unterstützen.

Top News