BBK-Präsident Unger stellt Konzeption Zivile Verteidigung bei Jahresempfang der Bundespolizei vor

Beim 36. Neujahrsempfang der Bundespolizei in Sankt Augustin am 26. Januar 2017 hatte BBK-Präsident Christoph Unger Gelegenheit, das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) mit dessen Aufgaben und aktuellen Herausforderungen vorzustellen. Einen Schwerpunkt legte er dabei auf die neue Konzeption Zivile Verteidigung, die die Bundesregierung im August 2016 verabschiedet hatte.

Top News