Bilanz Luftrettungsdienst 2016

16.573 Einsätze der „Retter in Orange“ - Hubschrauberflotte wird aufgestockt
Bonn. Die orangefarbenen Hubschrauber des Zivilschutzes sind im vergangenen Jahr 16.573 Einsätze geflogen und haben 4.539 Patienten transportiert. Insgesamt waren die Retter über 5.334 Flugstunden in der Luft. Damit sind die Zahlen gegenüber 2015 leicht gesunken, als rund 16.892 Einsätze geflogen wurden.

Top News