Projekt zum Katastrophenrisikomanagement in China erfolgreich abgeschlossen

Vom 18. – 25. August wurde mit einer abschließenden Veranstaltung das fachliche Projekt zur Weiterentwicklung des Katastrophenrisikomanagements in der Volksrepublik China abgeschlossen. Das seit 2016 laufende Projekt in der provinzfreien Stadt Tianjin und den Städten X´ian und Tongchuan in der Provinz Shanxii werden im Rahmen der Globalen Initiative Katastrophenrisikomanagement (GIKRM) unter der Gesamtverantwortung der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) durchgeführt.

Top News